Michael Jackson
– The True Story -

Written by Dieter Wiesner


Exclusive Videos from Michael
Exclusive Audio from Michael

mj21

Book Information.

For a short moment, the world stopped spinning on June 25th, 2009: Michael Jackson, King of Pop is dead. Five years later there are still many questions left unanswered:

Why did Michael Jackson have to die?
Why did this happen so close to his planned comeback?
Who profited from his death?

For more than a decade Mr. Wiesner had been Michael Jackson’s Manager and his closest adviser.
He lived with him privately on the Neverland Ranch or in numerous Five star hotels during his grand tours (The HIStory Tour). He grew into the role of confidant and friend.

Dieter Wiesner, Michael Jacksons long time confidant and manager

…describes how Michael Jackson became a victim of a merciless music mafia
…supports Michael Jackson‘s paranoia and fear as justified:
for certain circles Michael Jackson was worth more dead than alive
…discloses very private memories: Jackson‘s little secret escapes, his loneliness and his longing for love
…speaks for the first time about Michael Jackson’s plans for the time after his career as a pop-star

Published Oct 2015, Reinhardt Verlag.

Buy Book

Rezensionen

s

Dieter Wiesner

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Lesern für die vielen positiven und unterstützenden Emails, Rezensionen und Zuschriften bedanken. Auf dieser Seite finden Sie in Auszügen eine Auswahl dieser Nachrichten.

Es war mir ein Anliegen den Fans und Interessierten Michael Jackson näher zu bringen, wie ihn nur wenige kannten. Dem Menschen hinter den Schlagzeilen. Mit den Geschichten hinter den Schlagzeilen.

Jennifer Raap

I wanted to write you and thank you for the wonderful Honest and up close book you wrote About Michael Jackson, It must have been great to have known Him, and i think it was just as much a blessing for Him to have had you as a friend, as it seemed Michael was surrounded by people he barely knew and maybe should have not trusted.
I have been a fan sins i was 4 years old, and still am, i have friends and family living in the public eye and know the circus that the media likes to build around people, i am and never was blinded by all the fame and lights surrounding The King of Pop, i have always seen trough that and watched the man behind the mask, just a man as any other, and am saddend everyday that so many others could not.

Claudia Hiddemann Holthoff

Sehr geehrter Herr Wiesner,
Weihnachten bin ich 44 geworden und ich bekam Ihr Buch geschenkt, über den leider verstorbenen Herrn Jackson. Ich hab es gleich durchgelesen, bis nachts und konnte gar nicht aufhören. Vielen Dank für das schöne Buch, welches Sie den Leserinnen und Lesern da beschert haben.

Ich verfolge das Leben dieses “Popstars” seit ich 14 bin und habe immer empfunden, dass dieser Künstler etwas ganz besonderes ist. Ich denke solch eine Aura wird auch immer im Raum bleiben. Ich bedaure, dass Sie mit ihm diesen neuen Weg künstlerischer Bahnen gemeinsam nicht mehr gehen konnten. So bleibt Ihnen die Erinnerung an diese Zeit mit Herrn Jackson.

Es gibt so viel was über diesen Menschen geschrieben wurde. Am Ende weiß man eigentlich nicht, was wirklich die Wahrheit sein soll. In Ihrem Buch habe ich das als sehr authentisch beschrieben gelesen. Sicher gibt es viele andere Ansichten. Die Ansichten, die diesem Menschen aber sehr geschadet haben, waren ja im Grunde leider nicht wahr.

Irgendwann möchte ich den Künstler noch malen, interpretieren. Durch Ihr Buch bin ich diesem Weg ein Stück näher gekommen. Vielen Dank.

Mary-Ann Stüve

Guten Tag Herr Wiesner,

Ich habe gerade mit grosser Begeisterung ihr Buch gelesen!
Es hat mich lachen lassen, weinen lassen und ich konnte auch ihre Verzweiflung in den letzten Jahren fühlen, die sprichwörtliche Machtlosigkeit.
Ich bewundere sie sehr und sie haben nie etwas falsches getan!
Denken sie immer positiv an die gemeinsame Zeit mit Michael zurück, es waren sicherlich viel mehr unbezahlbare Erlebnisse dabei, von denen sie hier nichts erzählt haben!
Sie sind wirklich gesegnet soviele Jahre mit einem der unglaublichsten Menschen dieser Erde gearbeitet zu haben!
Ich selber bin seit über 15 Jahren MJ Fan und habe immer nur an das gute geglaubt und immer gehofft, das er (MJ) mich eines Tages retten würde, denn ich hatte wirklich keine schöne Kindheit.
Ich hatte das Glück ihn 1997 live in Kiel erleben zu dürfen und ich werde es nie vergessen!
Leider habe ich ihn nie treffen können und nie ein Autogramm erhalten.
Darum bewundere ich sie wirklich sehr, sie kannten einen wunderbaren Menschen!
Und die letzten Ereignisse in der Jackson Familie stimmen mich wirklich sehr traurig und ich mache mir sorgen MJ Kinder!!!
Ich danke ihnen für das wunderbare Buch, das sie geschrieben haben in den sie sovieles mit den Fans geteilt haben!

Vielen vielen Lieben Dank !!

Anett Rodzinski

Sehr geehrter Herr Wiesner,

ich war ein großer Michael Jackson Fan. Vor seinem und nach seinem Tod wurde so viel schlechtes, falsches und respektloses über ihn erzählt. Sie waren aber immer anders! Sie haben immer voller Respekt und Hochachtung von ihm erzählt und berichtet. Wenn eine Dokumentation über Michael kommt und Sie reden, dann weiß ich auch, dieses ist wahr. Dafür bewundere ich Sie.

Susann Tieroff

Sehr geehrter Herr Wiesner,

ich habe Ihr geschriebenes Buch am Wochenende zu Ende gelesen und möchte
mich dafür bedanken, dass Sie so ein tolles Buch geschrieben haben. Ich habe
Michael sehr gerne gehört und seine Musik wird immer ein Bestandteil meines
Lebens bleiben. Ihr Buch ist endlich mal wieder eines, welches die guten
Seiten von Michael beschrieben hat und dafür bin ich dankbar.

mit freundlichen Grüßen

Dieter Wiesner

Dieter Wiesner, Michael Jacksons long time confidant and manager.

Dieter Wiesner’s name is well known throughout the worldwide merchandising and licensing industry since more than 20 years. He has also made a name for himself as a successful business manager for several music artists and professional athletes which quickly lead him beyond German and European borders.

In 1996 Dieter Wiesner got to work with pop superstar Michael Jackson, who had just launched his world tour at that time. Wiesner had the idea to release a special beverage with Jackson’s name, logo and likeness on. During the massive tour Michael Jackson intensified the collaboration with Wiesner.

Dieter Wiesner attended most of the concerts during the tour and designed new business ventures for the pop icon.

In 2002 Wiesner became his personal manager on Jackson’s request.

Dieter Wiesner is currently living in Germany. Since Michael Jackson’s death he is in close contact with the Jackson Family in the United States. Since 2009 he also serves as business and merchandising advisor to Toonpool, a worldwide network for comics, toons, and animated video featuring more than 2000 artists.

More

Contact.